1000 km mit einer "Tankfüllung"

Elektrofahrzeuge ist ein Thema der Zukunft. Gerade im Stadtbereich werden die bald nimmer zum wegdenken sein.

Re: 1000 km mit einer "Tankfüllung"

Beitragvon das399igste » So 1. Mär 2015, 16:07

Hallo Brigitte,

die Technik finde ich spannend. Leider muss man hierbei aber auch wieder ein Tankellennetz errichten, da man die ionischen Flüssigkeiten nicht selber herstellen oder regenerieren kann. Ich befürchte, das hier ein Henne-Ei-Problem entstehen wird und es somit bei einer Studie bleiben wird - jedenfalls für den Massenmarkt. Bei zwei 175-Liter-Tanks befürchte ich, das 5l-Kanister aus dem Baumarkt sich nicht durchsetzen werden, zumal die verbrauchte Flüssigkeit entsorgt werden muss. In Abwasser darf das bestimmt nicht.

Wäre auch interessant zu erfahren, was passiert wenn man die beiden Flüssigkeiten einfach so zusammen schüttet (Unfall).

Das Niedervolkonzept scheint mir aber viel Potenzial zu haben.

Sonnige Grüße
Harald
Alles meine persönliche Meinung. Ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Mitglied im SFV
Bild Bild
Benutzeravatar
das399igste
Mod
 
Beiträge: 992
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 23:40
Wohnort: Region Hannover

Re: 1000 km mit einer "Tankfüllung"

Beitragvon Wolfsolar » Mo 2. Mär 2015, 01:27

Hallo...

Klingt interessant und zugleich auch utopisch. Schlecht wäre es nicht, aber ist der Spaß auch bezahlbar? ;)

Was passiert bei einem Unfall? Explodiert das Auto? Werden die Insassen/Fußgänger durch die Chemikalien zur Unkenntlichkeit verstümmelt? :shock:

Da gibt es bestimmt noch einige Sachen zu klären. 8-)

Mit :sun: Grüßen Wolfsolar
http://www.solarlog-home0.de/wolfsolar-bucha
http://www.sonnenertrag.eu/de/wolfsolar/unterwellenborn-ot-bucha/6090/11560.html
Meine Anlage:
42°Neigung/180°Ausrichtung/11,5 kWp/50 Aleo S_19/230W mono/2xWR SMA SB 5000TL-20/Einlegesystem/SolarLog500
Benutzeravatar
Wolfsolar
*****
 
Beiträge: 1012
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 14:54
Wohnort: 07333 Unterwellenborn


Zurück zu Elektrofahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste