Speichersysteme

Anregungen und Vorschläge zum Forum, aber auch zu unserem Shop, Service usw.
Kritik ist selbstverständlich auch erlaubt...

Speichersysteme

Beitragvon PV Fan » Di 11. Jun 2013, 15:09

Hallo,

auch von meiner Seite erst einmal ein Kompliment zum Forum und die konstruktiven Beiträge, die man hier findet.
Da Energiespeicher, vor allem Batteriesysteme zur Speicherung von PV-Strom, immer mehr an Bedeutung gewinnen, wäre es prima, wenn diese in eine eigene Kategorie unter "Photovoltaik" bekommen.

Schließlich tragen die Stromspeicher mit dazu bei, PV-Anlagen wirtschaftlicher zu machen und die Energieausbeute zu erhöhen.
Ich bin sicher, dass hier einige mit dem Gedanken spielen, sich einen Batteriespeicher anzuschaffen und gerne Vor- und Nachteile sowie Besonderheiten diskutieren würden.

Viele Grüße
PV-Fan
PV Fan
*
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 16. Mai 2013, 11:49

Re: Speichersysteme

Beitragvon welfenstrom » Mi 12. Jun 2013, 17:35

Tja - dieser Hinweis ist in der Tat bestechend. Auch wenn bisher noch kaum jemand damit Erfahrung hat, wird PV doch in Zukunft an diesem Thema nicht vorbei kommen ...
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1256
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38

Re: Speichersysteme

Beitragvon Wolfsolar » Do 13. Jun 2013, 12:31

Hallo...

Zur Zeit ist diese Variante noch zu teuer und rechnet sich nicht. Da werden schon noch ein paar Jährchen vergehen, bis das fußt. ;)

Mit :sun: Grüßen Wolfsolar
http://www.solarlog-home0.de/wolfsolar-bucha
http://www.sonnenertrag.eu/de/wolfsolar/unterwellenborn-ot-bucha/6090/11560.html
Meine Anlage:
42°Neigung/180°Ausrichtung/11,5 kWp/50 Aleo S_19/230W mono/2xWR SMA SB 5000TL-20/Einlegesystem/SolarLog500
Benutzeravatar
Wolfsolar
*****
 
Beiträge: 1012
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 14:54
Wohnort: 07333 Unterwellenborn

Re: Speichersysteme

Beitragvon welfenstrom » Do 13. Jun 2013, 14:04

Ich denke, dass an diesen Systemen gerade mit absolutem Hochdruck gearbeitet wird - insbesondere auch vor dem Hintergrund, dass ja auch die Fahrzeugindustrie auf effiziente und kostengünstige Speicher angewiesen ist, wenn sie Elektrofahrzeuge verkaufen will. Vor diesem Hintergrund wird es wahrscheinlich / hoffentlich nicht mehr so viele Jahre dauern, bis man auch für PV vernünftige Speicher zur Verfügung hat.

Ein weiterer Gedanke, der mich in diese Richtung denken lässt, ist die immer geringer werdende Vergütung für PV-Strom. Einspeisen wird sich in absehbarer Zeit gar nicht mehr lohnen und kein Haushalt kann immer gerade dann den gesamte erzeugten Strom abnehmen, wenn es in der Mittagszeit besonders viel davon gibt. ergo wird man geradezu gezwungen sein, Speichersysteme einzusetzen, um den selbst erzeugten Strom auch tatsächlich selbst zu verbrauchen.

Ich selbst bekomme noch 49 Cent pro kWh vergütet, was einen Umstieg auch Eigenverbrauch im Moment einfach verbietet. Nach den zwanzig Jahren garantierter Einspeisevergütung werden die EVUs wahrscheinlich PV-Strom kaum vergüten wollen. Ergo werde ich dann wohl auch auf ein Speichersytem umsteigen müssen - zumal ich mit einer Wärmepumpe ein Heizsystem habe, das selbsterzeugten Strom wunderbar gebrauchen kann.
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1256
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38

Re: Speichersysteme

Beitragvon PV Fan » Do 13. Jun 2013, 14:08

Zur Zeit ist diese Variante noch zu teuer und rechnet sich nicht. Da werden schon noch ein paar Jährchen vergehen, bis das fußt.


Hier habe ich andere Erfahrungen gemacht. Gerade einige Blei-Speichersysteme haben in den letzten Monaten ordentlich nachgelegt und bieten eine wirtschaftliche Speicherung.
In der Photon war beispielsweise im Dezember 2012 ein Vergleichstest, bei dem das SENEC.Home Speicherkosten von 0,12 €/kWh erreicht hat. Laut Unternehmen sollen diese Kosten mit der neuen Generation noch einmal reduziert worden sein.

zumal ich mit einer Wärmepumpe ein Heizsystem habe, das selbsterzeugten Strom wunderbar gebrauchen kann.

Genau, hier können Batteriespeicher ja auch ansetzen. Zum Beispiel ist auch über einen Heizstab die Warmwasseraufbereitung möglich. Einige Systeme unterstützen das.

Grüße
PV-Fan
PV Fan
*
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 16. Mai 2013, 11:49


Zurück zu Verbesserungsvorschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron