Lebensdauer

Alles rund ums Thema Kollektoren

Lebensdauer

Beitragvon VeronaFeldbusch » Fr 6. Mär 2009, 17:04

Hallo,

hat jemand Erfahrung wie lange ein Kollektor lebt?

Habe 1992 einen Solvis F75 ins Dach eingebaut.

Im Nachhinein würde ich das nicht mehr tun,
denn was ist wenn er undicht wird.

Gruß Verona
7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax 2000C + Mastervolt QS 6400i
2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax 5000P String1
2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225HDE1 - Solarmax 5000P String2
1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt QS 2000
http://www.solarlog-home.de/heckmann
VeronaFeldbusch
****
 
Beiträge: 337
Registriert: Di 17. Feb 2009, 22:57

Re: Lebensdauer

Beitragvon Sonnenausbeuter » Sa 20. Mär 2010, 17:28

Hallo Verona,

ich habe 10 m² Flachkollektoren von Walo seit 1980 in Betrieb, bisher kein Problem.
Wenn du genügend Frostschutz im System hast, können sie nicht auffrieren. Wichtig ist, dass die Rohre spannungsfrei verlegt sind, sich ohne Widerstand dehnen können und nirgens scheuern.
Zwar sollte man das Frostschutzmittel nach Herstellerangaben in gewissen Zeitabständen erneuern, bei mir ist jedoch noch die erste Füllung drin. Etwa alle 5 Jahre prüfe ich mal eine Probe in der Gefriertruhe.

Gruß Sonnenausbeuter
Sonnenausbeuter
*
 
Beiträge: 2
Registriert: So 31. Jan 2010, 17:13


Zurück zu Kollektoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast