Wöchentliche Datensicherung per E-Mail

Antworten aus erster Hand...

Wöchentliche Datensicherung per E-Mail

Beitragvon bowman » Mo 16. Mai 2016, 10:26

Hallo,

ich habe folgende Frage bezüglich der Datensicherung, die wöchentlich per E-Mail gesendet wird: ich habe sämtliche Sicherungen seit September 2006 gespeichert. Brauche ich eigentlich ALLE Sicherungen oder reicht immer die letzte?
Frage 2: da ich nun vom SL 400e auf den SL 300 gewechselt habe, nützen mir die alten Sicherungen überhaupt noch was?

Gruß

Klaus
40 monokristalline Solarmodule (Sharp) NU-S0E3E - 3 Strings
Süd-West, 38 Grad Dachneigung
SMA SunnyBoy 4200 TL HC und SB 2100 TL
Leistung: 7,2 kWp
Solarlog 300
Benutzeravatar
bowman
****
 
Beiträge: 200
Registriert: Sa 1. Aug 2009, 19:11

Re: Wöchentliche Datensicherung per E-Mail

Beitragvon LumpiStefan » Di 17. Mai 2016, 09:44

In der wöchentlichen Sicherung sind auch die Dateien für die einzelnen Tage mit drin. ob man die jemals noch braucht, weiß ich nicht, aufgrund der tatsache, dass Festplattenplatz quasi nichts mehr kostet, würde ich die Daten weiterhin aufheben...

Stefan
Benutzeravatar
LumpiStefan
****
 
Beiträge: 480
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 23:23

Re: Wöchentliche Datensicherung per E-Mail

Beitragvon bowman » Di 17. Mai 2016, 15:08

Ok. Dann lösche ich die Dateien nicht. Störend sind sie ja nicht. Ich dachte mir fragen kostet nichts...

Klaus
40 monokristalline Solarmodule (Sharp) NU-S0E3E - 3 Strings
Süd-West, 38 Grad Dachneigung
SMA SunnyBoy 4200 TL HC und SB 2100 TL
Leistung: 7,2 kWp
Solarlog 300
Benutzeravatar
bowman
****
 
Beiträge: 200
Registriert: Sa 1. Aug 2009, 19:11


Zurück zu Häufig gestellte Fragen und Lösungen ( FAQ )

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron