Erfahrungen mit LG NeON 2 Solarmodul

Alles rund ums Thema Photovoltaik-Module

Erfahrungen mit LG NeON 2 Solarmodul

Beitragvon Ikarus » Di 24. Okt 2017, 14:21

Hallo zusammen,

plane, demnächst Solarmodule anzuschaffen und habe da konkret das LG NeON 2 im Auge, so wie es bspw. unter folgender Seite im Netz dargestellt wird:

https://www.elektrogrosshandel-moelle.de/leistungsspektrum/lg-neon-2-solarmodul-black-lg320n1k-a5/

Nun zu meiner Frage: hat jemand dieses Solarmodul bereits bei sich im Einsatz und wenn ja, wie sind die Erfahrungen hiermit?

Ist das LG NeON 2 Solarmodul zu empfehlen oder eher nicht?

Bin für jeden Hinweis sehr dankbar.

Viele Grüße,

Ikarus
Ikarus
*
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 24. Okt 2017, 12:00

Re: Erfahrungen mit LG NeON 2 Solarmodul

Beitragvon VeronaFeldbusch » Mi 25. Okt 2017, 12:13

Hallo,

mein Großhänder hat noch eins (320Wp) gehabt,
das habe ich günstig bekommen und es
läuft gut mit einem Letrika 260
Mosulwechselrichter.

Verarbeitung usw. ist OK.

Gruß Verona
7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax 2000C + Mastervolt QS 6400i
2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax 5000P String1
2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225HDE1 - Solarmax 5000P String2
1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt QS 2000
http://www.solarlog-home.de/heckmann
VeronaFeldbusch
****
 
Beiträge: 336
Registriert: Di 17. Feb 2009, 22:57

Re: Erfahrungen mit LG NeON 2 Solarmodul

Beitragvon welfenstrom » Mi 25. Okt 2017, 22:32

Ich habe keine praktischen Erfahrungen mit dem Modul. Die Werte der NeOn 2 sind jedoch durchaus gut, sodass ich auf den ersten Blick von einem Modul der Oberklasse ausgehen würde.

Der einzige Punkt, den man diskutieren kann, ist die rückseitig verbaute Folie. Module werden seit jeher rückseitig mit Folien versehen, es gibt jedoch seit einigen Jahren auch sogenannte Glas-Glas-Module, bei denen auch die Rückseite mit Glas abgedichtet ist. Diese Module sollen gegenüber den folierten Modulen deutlich langlebiger sein. Ich würde sie mir zumindest einmal anschauen: https://www.solarwatt.de/solarmodule/glas-glas SolarWatt ist übrigens auch einer der ganz wenigen verbliebenen Modulfertiger, der noch komplett in Deutschland fertigt.
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1248
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38

Re: Erfahrungen mit LG NeON 2 Solarmodul

Beitragvon Wolfsolar » So 26. Nov 2017, 22:22

Hallo...

"Ikarus" wollte doch nur ein Link absetzen... :roll:

Mit :sun: Grüßen Wolfsolar
http://www.solarlog-home0.de/wolfsolar-bucha
http://www.sonnenertrag.eu/de/wolfsolar/unterwellenborn-ot-bucha/6090/11560.html
Meine Anlage:
42°Neigung/180°Ausrichtung/11,5 kWp/50 Aleo S_19/230W mono/2xWR SMA SB 5000TL-20/Einlegesystem/SolarLog500
Benutzeravatar
Wolfsolar
*****
 
Beiträge: 1011
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 14:54
Wohnort: 07333 Unterwellenborn


Zurück zu Module

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron