Solar-Log? WEB Classic 1st Edition stellen wir zum 31.12 ein

Alles rund ums Thema Datenlogger (außer SolarLog)

Re: Solar-Log? WEB Classic 1st Edition stellen wir zum 31.12

Beitragvon Beyenburgerin » Do 6. Apr 2017, 13:30

Die alten Daten sind jetzt komplett auf dem neuen Link, ab dem Tag des Anlagenbeginns. Nur will die neue Homepage die Anlagendaten einfach nicht komplett annehmen. weder die Module, noch die Ausrichtung, die Dachneigung oder den Typ der Wechselrichter. Letzteren kann ich nicht einmal eingeben. Ich hoffe, dass ich da von Solarlog eine Lösung bekomme.
Nächsten Dienstag feiert unsere PV Anlage ihren 9. Geburtstag. Leider weicht die Leistung der beiden Strings mittlerweile deutlich voneinander ab :(.

Viele Grüße

Brigitte
Benutzeravatar
Beyenburgerin
****
 
Beiträge: 425
Registriert: So 8. Feb 2009, 17:26
Wohnort: Wuppertal

Re: Solar-Log? WEB Classic 1st Edition stellen wir zum 31.12

Beitragvon LumpiStefan » Do 6. Apr 2017, 17:17

Na sehr schön. Das hört sich ja schon mal gut an...
Das die Werte/Angaben nciht gespeichert werden ist meines Wissens gerade noch ein Fehler im Web-Interface. Denke aber auch das ist bald behoben....

Stefan
Benutzeravatar
LumpiStefan
****
 
Beiträge: 480
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 23:23

Re: Solar-Log? WEB Classic 1st Edition stellen wir zum 31.12

Beitragvon Beyenburgerin » Do 6. Apr 2017, 18:00

Na toll, das hätte mir dann der Herr Ece in einer Email auch schreiben können. er hatte dann ein paar Werte eingesetzt, den Rest sollte ich machen und alles war wieder weg.

Viele Grüße

Brigitte
Benutzeravatar
Beyenburgerin
****
 
Beiträge: 425
Registriert: So 8. Feb 2009, 17:26
Wohnort: Wuppertal

Re: Solar-Log? WEB Classic 1st Edition stellen wir zum 31.12

Beitragvon Beyenburgerin » Di 25. Apr 2017, 11:24

Weiß jemand von Euch, was jetzt schon wieder bei Solarlog los ist? So langsam ist das nicht mehr lustig!!!

Ich kann meine Seite nicht mehr aufrufen und mich auch mit Passwort nicht mehr auf die Seite einloggen. Alles, was ich noch abrufen kann, ist ein Minibildchen, wenn ich alle Anlagen in 42399 suche. Das kann man ja wohl nicht mehr als Anlagenüberwachung bezeichnen.

Ich habe gerade bei Solarlog angerufen, die Dame am Telefon sagte, aus Datenschutzgründen dürften die Anlagen nicht mehr öffentlich im Netz gezeigt werden. Hääää? Da müsste ich doch dann wohl darum bitten, dass meine Anlage nicht mehr im Netz gezeigt wird und nicht umgekehrt, dass die den Hahn zudrehen und ich selbst mit Passwortzugang meine eigene Anlage nicht mehr sehen kann. Und was sind das für tolle Datenschutzrichtlinien, die es dem Betreiber einer PV Anlage nicht mehr ermöglichen, seine Anlagenüberwachung einzusehen?
Oder ist das nur ein Trick, um Kunden mit einem alten Solarlog loszuwerden??? Oder zum Kauf eines neuen Solarlogs zu zwingen???

Kuriosum: Ich bin gerade auf Server 14 umgezogen. Wenn ich mich einloggen möchte, werde ich auf Server 15 geschickt. Ich kann mich gar nicht mehr auf Server 14 einloggen, und somit eben überhaupt nicht. Ist das alles noch normal?
Wenn man den technischen Support übrigens telefonisch erreichen möchte, ist das kostenpflichtig. Per Email soll das noch kostenlos gehen, ich bin gespannt.

Viele Grüße

Brigitte
Benutzeravatar
Beyenburgerin
****
 
Beiträge: 425
Registriert: So 8. Feb 2009, 17:26
Wohnort: Wuppertal

Re: Solar-Log? WEB Classic 1st Edition stellen wir zum 31.12

Beitragvon Beyenburgerin » Di 25. Apr 2017, 12:00

Ok, ich habe den Thread im anderen Forum gesehen. Ob da irgendwer eine Lösung findet, wie man wieder seine Anlagendaten einsehen kann?

VG Brigitte
Benutzeravatar
Beyenburgerin
****
 
Beiträge: 425
Registriert: So 8. Feb 2009, 17:26
Wohnort: Wuppertal

Re: Solar-Log? WEB Classic 1st Edition stellen wir zum 31.12

Beitragvon welfenstrom » Mi 26. Apr 2017, 22:36

Na klar wird das wieder irgendjemand richten, fragt sich nur wann. Was ich viel schlimmer finde, ist die Entmündigung der user, die ihre Anlagen bei den SDS auf dem Server haben, um sich mit anderen Anlagen im Umkreis vergleichen zu können. Obwohl jeder user durch das Setzen eines Hakens festlegen kann, ob die jeweils eigene Anlage öffentlich sichtbar sein soll oder nicht, verweigert das neue Enerest nun allen usern den Vergleich mit dem Hinweis auf den Datenschutz. Es tut mir leid, aber für so eine blödsinnige Begründung habe ich kein Verständnis.
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1255
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38

Re: Solar-Log? WEB Classic 1st Edition stellen wir zum 31.12

Beitragvon LumpiStefan » Mi 26. Apr 2017, 23:53

welfenstrom hat geschrieben:...um sich mit anderen Anlagen im Umkreis vergleichen zu können...

Naja, zumindest für den aktuellen Tag und den Tag davor sieht man ja noch die Vergleichsdaten....
Zudem kann man sich Anlagen als Favoriten speichern und sieht sie dann in der Übersicht unter Anlagen direkt eingeblendet.
Ich persönlich finde das zumindest ein nettes Feature, auch wenn ich zustimmen muss, das es in vielen Fällen bedeutend einfacher und angenehmer wäre, wenn man den "normalen" Zugriff auf die Anlagen hätte...

Stefan
Benutzeravatar
LumpiStefan
****
 
Beiträge: 480
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 23:23

Vorherige

Zurück zu Datenlogger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste